Sportschützenverein Gundelfingen 1925 e.V

Örtliches Wanderpokalschießen - 18.-22. November

Zwischen dem 18.-22.11.2019 findet unser 43. Örtliche Wanderpokalschiessen und das 21. Jugendpokalschiessen (12 bis einschl. 15 Jahren) statt.
Alle Vereine, Gruppen und Firmen die mitmachen wollen sind hierzu herzlich eingeladen. Anmeldung erforderlich!

Teilnahmeberechtigt sind Vereine, Betriebe, Institutionen, Stammtische, Hausgemeinschaften und sonstige Gruppen in der Verwaltungsgemeinschaft Gundelfingen / Wildtal – Heuweiler (Teilnehmer aus angrenzenden Gemeinden können auf Nachfrage auch zugelassen werden).

Anmeldungen werden ab sofort per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder mittwochs, 20-22 Uhr im Schützenhaus, Telefon 58 05 92, entgegengenommen.
Die detaillierte Ausschreibung kann unter folgendem Link eingesehen werden: Auschreibung 2019

Disziplin:

Luftgewehr 10 m stehend freihändig (Jugendliche stehend aufgelegt). Pro Schütze 15 Schuss zuzüglich maximal 5 Probeschüsse. Waffen, Scheiben und Munition werden vom Sportschützenverein zur Verfügung gestellt, eigene Waffen dürfen nicht verwendet werden.

Mannschaften:

Eine Mannschaft besteht aus mindestens 4 (Jugend-Pokal: 3), jedoch höchstens 6 (5) Schützen. Die 4 (3) besten Schützen pro Mannschaft werden gewertet. Jede Mannschaft wird durch einen Mannschaftsführer vertreten (bei Meldung mehrerer Mannschaften möglichst nur einen Ansprechpartner benennen). Aktive Schützen sind vom Wettkampf ausgeschlossen, d.h. jeder der nicht wettkampfmäßig Luftgewehr im Verein schießt, darf am Örtlichen Wanderpokalschieβen teilnehmen. Reine Damenmannschaften werden gesondert gewertet. Ein Schütze/eine Schützin darf nur für eine Mannschaft starten.

Preise:

allgemeine Klasse: Die siegreiche Mannschaft erhält für ein Jahr den Wanderpokal, außerdem erhalten die besten 5 Mannschaften ein Fass Ganter Bier. Gewinnt eine Mannschaft den Pokal dreimal hintereinander oder fünfmal insgesamt, so darf sie den Pokal behalten.

Jugend-Pokal: Die siegreiche Mannschaft erhält einen Pokal und darf diesen behalten, sowie einen Geldpreis. Außerdem erhalten die besten 5 Mannschaften jeweils Geldpreise.

Damenklasse (Mannschaften, die ausschließlich aus Damen bestehen): Die siegreiche Mannschaft erhält für ein Jahr den Wanderpokal, außerdem die 5 besten Mannschaften Sektpreise. Gewinnt eine Mannschaft den Pokal dreimal hintereinander oder fünfmal insgesamt, so darf sie den Pokal behalten.

Startgeld:

Das Startgeld beträgt pro Mannschaft 18,00 € (Jugend-Pokal: 7 €). Das Startgeld wird bei der Anmeldung fällig. Tritt eine gemeldete Mannschaft nicht an, verfällt das Startgeld.

Bei der Anmeldung werden folgende Angaben benötigt:

Name, Anschrift und Telefonnummer des Mannschaftsführers, mögliche Startzeiten (bitte für jede Mannschaft mehrere mögliche Startzeiten angeben). Gestartet wird zu jeder vollen und halben Stunde, je nach Anmeldung: Donnerstag 16:00 – 22:00 Uhr, Freitag 16:00 – 21:00 Uhr. Wenn möglich werden die Startzeiten sofort bei der Anmeldung bestätigt. Ansonsten bekommen die Mannschaftsführer ca. 1 Woche vor dem Wettkampf die genauen Startzeiten mitgeteilt.

Um eine schnellere Scheibenausgabe am Tag des Wettkampfes zu ermöglichen und um Schreibfehler zu minimieren, würden wir darum bitten folgendes Formular je gemeldeter Mannschaft einmal auszufüllen und mit der Anmeldung einzureichen bzw. spätestens am Wettkampftag bei der Scheibenausgabe ausgedruckt mitzubringen.

Mannschaftsmeldung 2019 (um die Datei am Rechner auszufüllen, am besten Rechtsklick mit der Maus und dann "Ziel speichern unter" auswählen)

Letzter Anmeldetermin ist Mittwoch, der 13. November 2019.
Für alle die sich noch später entscheiden, bitte dann nur noch per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Training:

Das Training findet am 18. und 19.11. von 19 bis 22 Uhr statt, damit sich jeder Teilnehmer vor dem Wettkampf etwas mit dem sportlichen Luftgewehrschießen vertraut machen kann. Waffen, Scheiben und Munition werden gestellt. Eine gesonderte Einladung für das Training ergeht nicht.

Siegerehrung:

Die Siegerehrung findet am Freitag, 22.11., um ca. 22 Uhr (für die Jugendmannschaften um ca. 19 Uhr), im Rahmen eines Festes statt.
Die Preise werden nur an die anwesenden Mannschaften (bzw. deren Vertreter) ausgegeben.

Wir würden uns freuen, wenn sich wieder recht zahlreiche Mannschaften an diesem Wettkampf beteiligen würden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen